Drucken

Gebrannte Cashews mit Orange und Ingwer

Die Aromen harmonieren hier unglaublich gut miteinander. Noch selten hat mich eine Kombi so von den Socken gehauen.
Autor Kichererb.se

Zutaten

  • 200 g Cashewkerne
  • 150 g Rohrzucker
  • 80 ml Wasser
  • 1 Pck. Bourbon Vanillezucker
  • 1 EL frisch geriebene Schale einer Bio-Orange
  • 1 TL Ingwerpulver

Anleitungen

  • Wasser, Zucker, Orangenschale und Ingwerpulver in einer Pfanne gut miteinander verrühren und aufkochen. Sobald das Zuckerwasser kocht, die Cashews dazugeben und gut verrühren, bis alle Nüsse gleichmäßig bedeckt sind. Die Mischung so lange unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist und der Zucker zu kristallisieren beginnt.
  • Den Herd auf mittlere Stufe stellen und kontinuierlich weiter rühren, bis der Zucker wieder leicht zu schmelzen beginnt.
  • Die fertigen Cashews auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit einer Gabel voneinander trennen, damit sie so wenig wie möglich aneinander kleben. Komplett auskühlen lassen.
  • Die gebrannten Cashews luftdicht verpackt lagern, verschenken oder selbst vernaschen.