Drucken

Gebrannte Macadamia mit Kokos

Die Macadamia ist die Königin der Nüsse. Und gleichsam auch die Königin der gebrannten Nüsse! Vor allem in dieser Kombination mit Kokos.
Autor Kichererb.se

Zutaten

  • 200 g Macadamia, ungesalzen
  • 125 g Rohrzucker
  • 80 ml Wasser
  • 3 geh. EL Kokosraspel

  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen

  • Wasser und Zucker in einer Pfanne aufkochen. Sobald das Zuckerwasser kocht, die Macadamia dazugeben und gut verrühren, bis alle Nüsse gleichmäßig bedeckt sind. Die Mischung so lange unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis das Wasser beginnt zu verdampfen. Kurz bevor der Zucker zu kristallisieren beginnt (wenn er eine sirupartige Konsistenz annimmt) die Kokosraspel hinzugeben und gut verrühren. Unter Rühren kristallisieren lassen.
  • Den Herd auf mittlere Stufe stellen und kontinuierlich weiter rühren, bis der Zucker wieder leicht zu schmelzen beginnt. Den Puderzucker dazugeben und kräftig vermischen, sodass alle Nüsse gleichmäßig bedeckt sind.
  • Die fertigen Macadamia auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und komplett auskühlen lassen.
  • Die gebrannten Macadamia luftdicht verpackt lagern, verschenken oder selbst vernaschen.