Drucken

Bunte Zoodles mit roter Linsen-Kokos-Soße

Portionen 1 Portion (Soße reicht für 2-3 Portionen)
Autor Kichererb.se

Zutaten

  • Für die Zoodles:
  • 1 Zucchini
  • 1 Gurke
  • 2-3 Karotten

  • Für die Soße:
  • 150 g rote Linsen
  • 1 Zucchini, geschält (damit die Soße keinen Grünstich bekommt)
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, ca. 3 cm, 15 - 20 g
  • 2 TL Kokosöl
  • 1 EL Curry, mild
  • 1 TL Paprika-Pulver, edelsüß
  • etwas Cayennepfeffer, Koriander und Kurkuma
  • 1 kleine Dose Kokosmilch, 200 ml
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz

Anleitungen

  • Für die Zoodles Zucchini, Gurke und Karotten waschen und mit einem Spiralschneider zu Zoodles verarbeiten.
  • Für die Soße das Gemüse klein schneiden. Die Linsen gut mit warmem Wasser spülen und beiseite stellen.
  • Einen großen Topf erhitzen, Kokosöl hinzugeben und Zwiebel mit Ingwer und Knoblauch ca. 1 Minute unter Rühren dünsten.
  • Gewürze dazugeben, kurz mitbraten und dann die gewaschenen Linsen mit dem restlichen Gemüse zufügen. Alles nochmals kurz anbraten - immer gut rühren, damit nichts anbrennt.
  • Mit Sojasoße ablöschen, Zitronensaft, Kokosmilch und Wasser in den Topf geben (es sollte so viel sein, dass alles knapp bedeckt ist) und alles 10 min mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • In einen Mixbehälter geben, nach Belieben lange mixen und abschmecken.